FESTIVAL

Folklorefest-Termine

Das Folklorefest findet immer am letzen Ferien-Wochendende von NRW statt.
Umsonst & Draußen
Am 04. und 05. August 2023 findet das 44. Festival statt.
In 2029 feiern wir unser 50. Festival!  Alle Termine bis 2030

44. Folklorefest - 2023

Das 44. Festival wirft seine Schatten voraus, denn wir sind in der Programmplanung für das nächste Jahr.
Es wird in 2023 wieder am Freitag einen Themenabend mit einem Tanzworkshop
für alle auf dem Platz geben.
Am Samstag beim Folk- und Weltmusiktag ist wie gewohnt auch Kinderprogramm und das Hauptprogramm.
An beiden Tagen gibt auch 2 weitere Bühnen, die 650er-Bühne und die Marktbühne (Podest des Seiteneingangs der Kirche), wo auf beiden Bühnen Singer/Songwriter, Einzelkünstler, kleine Ensembles und Straßenmusiker auftreten.
Auch ist in 2023 der DJ Daferwa von Radio Cosmo wieder dabei.

Außerdem leisten wir einen Beitrag zum 650 Jahre Krefeld Jubiläum mit Konzerten über das ganze Jahr verteilt mit verschiedenen Kooperationspartner.

 

43. Folklorefest-2022

Freitag, 05. August 2022 – Thementag „Alpenglühen“
Der diesjährige Thementag widmet sich den Alpen bzw. Alpenländern und ihrer Musik mit ihrem vielfältigen und einzigartigen Charakter.
Unsere 3 Bands Maxjoseph, Oansno und Loisach Marci sind keine typischen Vertreter der alpenländischen Musik, sondern sie interpretieren Land und Berge auf ihre besondere und eigene Weise. Sie unterhalten mit traditionellen und modernen Instrumenten, die eine wunderbare Symbiose eingehen und Zuhörer*innen weltweit begeistern.
Das Alpenglühen ist eine Lichtstimmung bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang im Hochgebirge. Es beschreibt zwei unterschiedliche Phänomene, die als erste Färbung und zweite Färbung bezeichnet werden. In der ersten Färbung werden die Felshänge und Schneeflächen der Gipfel vom Licht der tief stehenden Sonne erreicht und heben sich in dieser rot gefärbten Beleuchtung vom Vordergrund ab, der bereits oder noch im Dunkeln liegt. Beim Sonnenuntergang sind die Berggipfel dramatisch erleuchtet und das verbleibende Sonnenlicht erscheint dadurch orange bis rot. In der zweiten Färbung steht die Sonne unter dem Horizont und beleuchtet die Berggipfel nicht mehr direkt. Vor dem sich violett verfärbten Himmel erscheinen schneebedeckte und hell-felsige Gipfel dann weiterhin in einem schwachen, aber sehr deutlichen und gleichmäßigen Rot“. Quelle: Wickipedia

Samstag, 06. August 2022 – Folk- und Weltmusiktag
Natürlich beginnt auch das 43. Folklorefest am zweiten Tag mit dem Kinderprogramm.
Auf der Hauptbühne unterhalten am Samstag Eule & Lerche > schräge Vögel aus Berlin die jüngsten Besucher*innen.

Krefelds OB Frank Meyer wird auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft des Folklorefests übernehmen und das Fest auch offiziell eröffnen. Britta Weyers wird ebenfalls zur Wiederholungstäterin und führt zum zweiten Mal durch unser zweitägiges Programm.
Im Hauptprogramm verzaubern diese Bands die Zuhörer*innen:
BraAgas > Tschechische Frauenband mit Mann gefolgt von Rasga Rasga > World Progressive Pop aus Köln. Im Anschluss erobern Bohemian Betayars > Social Bandits aus Ungarn die Bühne. Den lebhaften Abschluss des Folklorefests 2022 übernehmen dann Kumbia Boruka > Nueva-Cumbia aus Mexico.

Auf dem Treppenpodest am Haupteingang der Alten Kirche ist die Nebenbühne, auf der gibt es an beiden Tagen Straßenmusik vom Feinsten mit:
Chris Weule Singer/Songwriter,
Jorrem Singer/Songwriter (neu im Line up)
Sultanita Band Türkische Volkslieder.
Etwas ganz besonderes gibt es am Samstag auf der Nebenbühne mit dem DJ Daferwa
vom WDR Cosmo Club, er bringt in 4 Sets World-Clubmusic zum Festival.

Hier das komplette Festival-Line up      Hier mehr Fotos von den Künstler*innen

Wir möchten euch danken!
Euch, den Besucher*innen aus Krefeld und Umgebung, die ihr gute Laune, Hunger und Durst mitbringt und trotz eurer großen Anzahl so friedlich und ausgelassen feiert.
Euch, den Helfer*innen und der Platzcrew, die aufbauen, schleppen, Getränke ausschenken, spülen, im Notfall erste Hilfe leisten können, Merchandise verkaufen, grillen, bei Fragen da sind, für ein sicheres Fest sorgen, Fotos machen. Ihr seid uns unendlich wichtig!
Euch, den Marktanbieter*innen, die unsere Besucher.innen mit den köstlichsten Köstlichkeiten locken und unsere Gäste in fremde Kulturen eintauchen lassen.
Und last but noch least: euch, den Künstler*innen, denn ohne euch wäre diese ausgelassene Stimmung nicht möglich. Ihr verbindet Menschen, und das ist einfach großartig.
Wir freuen uns schon jetzt auf das 44. Folklorefest am 4. und 5. August 2023!
 

 
Veranstaltungen
Plakat 2022
Platzplan